Babybauch in der 20. SSW

Es ist September. Mitte September. Der Januar und somit auch mein errechneter Termin rücken immer näher. Mittlerweile habe ich die 20. Woche geknackt – Halbzeit!! Unglaublich, wie schnell diese erste Hälfte verflogen ist. Ich kann es wirklich nicht glauben. Hoffentlich zieht sich die zweite Hälfte auch nicht, denn vermutlich wird es gegen Ende noch ziemlich anstrengend werden mit einem Kleinkind zuhause. Aber egal wie, da muss ich wohl durch.

Also, was gibts Neues diesen Monat? So Einiges! Denn nicht nur ist mein Rippenschmerz zurück, nein, ich werde noch diese Woche erfahren, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Ich bin schon super aufgeregt und hoffe natürlich, dass mit dem Kleinen alles in Ordnung ist. Denn eigentlich ist das Geschlecht am Freitag Nebensache. Bei dem 20-Wochen-Ultraschall, dem Anatomy Scan, geht es eigentlich nur um eins: die Gesundheit unseres Babys. Hier wird sich der Arzt jeden Finger, jeden Zeh und jedes Organ ganz genau anschauen und uns sagen, ob soweit alles in Ordnung ist.

Außerdem werden wir bei diesem Termin zum ersten Mal unser Baby in 3D sehen. So, so aufregend! Natürlich werde ich euch nach dem Termin einen ganz genauen Bericht liefern. Ich wünschte es wäre schon Freitag – kann es nicht erwarten!!

Ouchie…

Zurück zum Rippenschmerz. Habe ja schon öfter geschrieben, dass ich damit in der ersten Schwangerschaft zu kämpfen hatte. War fest davon überzeugt, dass mir die Maus eine Rippe gebrochen hatte. Doch direkt nach der Geburt war dieser Schmerz auch schon wieder Vergangenheit gewesen – nur wenn ich auf die Stelle unter meiner linken Brust drückte, tat es noch sehr weh. Das blieb dann auch so für ein halbes Jahr. Meine Ärztin meinte damals zu mir, dass ich da sicherlich ein Hämatom hätte, was an dieser Stelle wohl auch ganz schön lange bleiben kann.

Wie auch immer, als es dann neulich wieder angefangen hatte zu schmerzen, brach ich in Tränen aus. Die Vorstellung, die nächsten 4,5 Monate im Stehen zu verbringen, war nicht ganz so schön. Aber was beschwere ich mich hier. Es gibt viel Schlimmeres und mir ist es das alles wert. Erschreckend irgendwie, dass man so vor sich hinheult, obwohl ich mit dem gewünschtesten Wunschkind schwanger bin und schon im Voraus so Einiges auf mich genommen habe. Deshalb: genug beschwert, mir geht’s gut!

So far, so good

Heute hatte ich noch eine Untersuchung bei meiner regulären Frauenärztin. Der Herzschlag des Babys war wie gewünscht und mein Gewicht kontinuierlich steigend. Was will man mehr. In vier Wochen habe ich dann auch schon meinen Glukose-Test – juhu. Ich hasse diesen widerlichen, süßen Zuckerkram. Immerhin war er bisher immer gekühlt. Musste das nämlich in der ersten Schwangerschaft sowie bei meiner PCO-Diagnose schon machen. Hoffentlich ist auch dieses Mal wieder alles in Ordnung.

Ansonsten wächst mein Bauch natürlich wie verrückt. Mittlerweile bleibe ich auch immer mal wieder mit meiner Wampe (wie mein Mann sie so liebevoll nennt) an diversen Möbelstücken hängen. Nur gut, dass das Kind im Bauch gut gepolstert ist. Hier vergleiche ich ja immer meinen Babybauch mit dem aus der ersten Schwangerschaft. Obwohl ich ja der festen Überzeugung war, dass diesmal alles größer ist, sieht das auf den Bildern gar nicht mal so danach aus. Eigentlich ist es bis jetzt ziemlich genauso wie in der ersten Schwangerschaft. Hoffentlich ist es auch ein kleines Baby.

Das war’s auch schon mit meinem Schwangerschaftsupdate für heute. Werde euch ja in den nächsten Tagen ausführlichst von meinem großen Ultraschall berichten. Hoffentlich ist alles so wie es sein soll und ich bin natürlich sehr gespannt, was es denn wird. Mein Gefühl sagt nach wie vor Mädchen. Bis dahin,

2 Kommentare
  1. Lana
    Lana sagte:

    Oh nooo! Ehrlich? Rippenschmerzen sind zurück?! 😫 ich drück die Daumen dass es nicht so schlimm wird wie letztes Mal!
    Der Rest klingt spitze! Drück dich fest! 😘

    Antworten
    • Bine
      Bine sagte:

      Ja, die Schmerzen sind zurück Aber da muss ich jetzt ganz einfach durch. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Drück dich zurück!! <3

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.