Meine neusten Beiträge:

Pinterest-Grafik Zweifachmama

Erkenntnisse einer frischgebackenen Zweifachmama

Seit über zwei Monaten bin ich Zweifachmama und ich muss zugeben: an ein Leben mit einem Baby muss man sich erst einmal wieder gewöhnen. Hinzu kommt, dass meine Eltern für drei Wochen zu Besuch bei uns waren - bedeutet, dass ich nach ihrer Abreise den Tag so ganz ohne Hilfe meistern musste, denn auch mein Mann ist seit Anfang der dritten Woche wieder arbeiten.

März: Unzufriedenheit und ein bisschen Zeit für Mama

Bye-bye März, hello April!! So langsam aber sicher kommen wir meiner Lieblingszeit des Jahres immer näher. Wenn es nach mir ginge, dann bräuchten wir diesen Winter nicht. Regen, Schnee und Matschepampe - ich könnte gut darauf verzichten. Wobei, wenn wir mal ehrlich sind, Schnee auch ganz schön sein kann. Dabei weiß ich gar nicht, wann ich überhaupt das letzte Mal Schnee gesehen habe.

Bitte entschuldigt...

Zugegeben, ich hatte mir das Ganze ein wenig anders vorgestellt. Irgendwie war ich doch ziemlich naiv gewesen und hatte tatsächlich geglaubt, dass ich euch weiterhin regelmäßig mit Beiträgen versorge. Haha, stupid me. Wie ich überhaupt diese verrückte Vorstellung haben konnte? Gute Frage.

Kinderwunsch, Schwangerschaft und Baby auf einer Seite?

Ganz genau! Denn auch wenn du unter einem unerfüllten Kinderwunsch leiden solltest, lass dir gesagt sein: dein Glück wird kommen!

Ganz egal ob du noch hibbelst, schon kugelst oder bereits Mama bist – schön, dass du da bist.

Wer bloggt hier eigentlich?

Die Bine.

Leicht chaotische Zweifachmama, liebevolle Ehefrau (mein Mann würde jetzt etwas anderes behaupten) und PCO-in-den-Hintern-Treterin. Ansatzweise kreativ, überdurchschnittlich faul und halbwegs motiviert.

Du willst nichts verpassen? Das freut mich!

Wie wäre es hiermit?

Die neuste Folge:

#18 Kinderarztbesuch und Meilensteine [Kind & Familie]

In dieser Folge gibts ein kleines Update über unseren 4-Months Check-up beim Kinderarzt. Ich erzähle euch, warum wir Eltern uns nicht unnötig über die Meilensteine und Entwicklung unserer Kinder stressen sollten.

Achtung! Falls es in dieser Folge falsch rüberkommen sollte: mein Baby schläft natürlich über Tag. Zwar (noch) unregelmäßig, aber sie kriegt ihren Schlaf – also keine Sorge. 🙂

Viel Spaß beim Hören,

deine Bine

_____________

Fragen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge? Ich freue mich von dir zu hören! [email protected]

Außerdem findest du mich unter: mamafieber.com